Latvija

+371 23075007

VORTEILE DER HOLZARTIKEL

Holz ist das älteste Material, das seit dem Beginn der Menschheit bekannt ist. Gegenstände aus Holz halfen dem Menschen sich zu ernähren, zu jagen und den Ackerbau zu treiben. Seit Jahrhunderten bauten sich die Menschen ihre Häuser aus Holz. Es beschützte, behütete, ernährte, heilte und half der Menschheit. Natürlich lernten wir nach Verlauf von hunderten Jahren auch andere Materialien zu verwenden, z.B. Metall, Plastik u.ä., aber für Holz gibt es derzeit nichts Vergleichbares.         

Vorteile des Holzes:

1. Holz „atmet“ und zwischen den Holzzellen entsteht ständiger Luftaustausch. Im Raum, wo alle Fenster und Türen aus Holz sind, schafft diese Eigenschaft optimale Feuchtigkeit und ermöglicht auch guter Luftaustausch zwischen dem Raum und der Umwelt. Dabei wird selbst bei geschlossenen Fenstern die Luft in der Wohnung nicht stickig, die Räume werden allmählich gelüftet, dies hilft die Zimmer immer frisch zu halten und die Entstehung des Kondenswassers und das Feuchtwerden von Wänden und anderen Oberflächen zu vermeiden und auch toxische Schadstoffe auszuführen, die während der Menschenlebenstätigkeit entstehen und dessen Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Geistestätigkeit beeinträchtigen und somit die Alterung des Organismus beschleunigen.

2. Dank niedriger Warmeleitfähigkeit des Holzes bleibt in kalten Jahreszeiten die Wärme in den Räumen mit Holzfenstern länger erhalten. 

3. Schallschutz – das Holz dämpft hohe und niedrige (Straßenlärm) Schallfrequenzen. 

4. Holz verursacht keine Allergie. Im Raum, wo Fenster, Innentüren, Möbel aus Holz sind, wird dank elektrostatischen Eigenschaften des Holzes weniger Staub gebildet.

6. Holz sondert Aromastoffe ab, die auf menschliches Nervensystem wohltuend wirken. Während seines Lebens sammelt jeder Baum bestimmte Energiemenge an und darin sind die Bäume den Menschen ähnlich.  Diese Energie bleibt über Jahre im Holz erhalten. Indem das Holz die Energie an Menschen abgibt, wird es aber nicht erschöpft, sondern nimmt ein Teil der menschlichen Energie auf und so entsteht ein energetischer Kreisprozess. Holzartikel werden faul und schlecht, wenn man die lange nicht benutzt.